Windows 10 – Startmenümysterium

Wer sich bei Arbeiten im Startmenü von Windows 10 wundert, dass manche Verknüpfungen nicht angezeigt werden, sollte prüfen, ob es schon Verknüpfungen mit demselben Ziel gibt.  Dann zeigt Windows 10 nämlich nur eine dieser Verknüpfungen an. Unterschiedliche Namen und/oder Ausführungs-Verzeichnisse helfen nicht.

Übrigens: Unterordner werden im Startmenü nur eine Ebene tief angezeigt. Verknüpfungen, die tiefer liegen, werden unterhalb des obersten Ordners angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.