Kräuterwanderung Teuschnitz

Die von Christina Zehnter geführte Kräuterwanderung bei Teuschnitz ist sehr empfehlenswert:

Biosphärenreservat Vesser

Von Breitenbach durchs Homigtal nach Vesser und zurück. Knapp 19 Kilometer und 560 Höhenmeter.

Starfinanz/Starmoney

Falls jemand daran denkt, Starmoney zu kaufen. Ob die Software (für knappe 6€/Monat) überhaupt funktioniert, will man lieber nicht zusichern.

Der Kunde wird noch für dumm verkauft. Welcher Geschäftsvorfälle eine Bank anbietet, kann Starfinanz sehr wohl ermitteln; man hat aber scheinbar keinen Bock drauf.

Alle Sparkassen bieten ihre Online-Dienste über ein oder zwei Dienstleister an. Da dürfte eigentlich klar sein, was geht und was nicht.

Starmoney sagt: man soll die Bank fragen. Die Sparkasse sagt natürlich: keine Ahnung, ob der Startmoney-Kram funktioniert.

Google Scharmützel

Es kann nur die gute Akzeptanz des Neuen Edge (Chromium) im Firmenumfeld sein, die Google zu diesem kleinen und billigen Scharmützel veranlasst hat:

armselig

31,5 Zoll

Mein liebgewonnener Monitor EIZO L997 – aus dem Jahr 2005 – hat eine Bildschirmdiagonale von 21,3″ und eine Auflösung von 1600×1200 px. Mittlerweile ist mir das zu wenig geworden. Auch wenn der L997 tadellos funktioniert, musste ein Update her.

Dieses ist jetzt in Form eines EV3285-WT geschehen. 31,5″ Diagonale und eine Auflösung von 3840×2160 px sind jetzt die neuen Parameter.

Die nutzbare Bildschirmfläche hat sich verdoppelt.

🙂

Garmin Instinct

Ziemlich spontan habe ich mir eine Garmin Instinct zugelegt. Diese ist derzeit für knapp 300€ zu haben.

Einsatzzweck soll das GPS-Tracking bei Outdoor-Aktivitäten sein.

Der Start war eher mäßig.

Zu viel sollte man aber nicht erwarten

Warum „Garmin Express“ anzeigt, dass schon Version 5.10 auf der Uhr läuft, ist mir ein Rätsel.

Das gute alte Basecamp zeigt dann an, dass ein Update fällig ist: