Starfinanz/Starmoney

Falls jemand daran denkt, Starmoney zu kaufen. Ob die Software (für knappe 6€/Monat) überhaupt funktioniert, will man lieber nicht zusichern.

Der Kunde wird noch für dumm verkauft. Welcher Geschäftsvorfälle eine Bank anbietet, kann Starfinanz sehr wohl ermitteln; man hat aber scheinbar keinen Bock drauf.

Alle Sparkassen bieten ihre Online-Dienste über ein oder zwei Dienstleister an. Da dürfte eigentlich klar sein, was geht und was nicht.

Starmoney sagt: man soll die Bank fragen. Die Sparkasse sagt natürlich: keine Ahnung, ob der Startmoney-Kram funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.